Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Zu den ausführlichen Informationen, Berichten und Fotos gelangen Sie über die Navigationsleiste oben und entsprechende Unterpunkte. Erste Eindrücke aktueller Ereignisse unserer Schule erhalten Sie hier auf der Startseite.


Ein positiver Corona-Fall an unserer Schule – Was tun bei Covid19?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigten,

 

Leider gibt es einen aktuellen positiven Covid-19 Fall in der Klasse 3b.

Die gesamte Klasse einschließlich der unterrichtenden Lehrkräfte sowie direkte Kontaktpersonen aus dem Ganztag, wurde bis einschließlich zum 25.9.2020 in Quarantäne geschickt. Diese Entscheidung hat das Gesundheitsamt getroffen. Auch die Testungen werden vom Gesundheitsamt angeordnet und organisiert.

Für alle anderen Jahrgänge wird es durch den Ausfall der Lehrkräfte zu Vertretungssituationen kommen.

 

Wir drücken allen Schülerinnen und Schüler sowie den Lehrkräften die Daumen, dass die Tests negativ ausfallen und der Schulbesuch schnell wieder aufgenommen werden kann.

 

Wir bitten eindringlich darum die bestehenden Hygieneregeln zu beachten.

 

 

 

Hier noch einmal das vorgeschriebenes Vorgehen bei Covid19 (Corona):

 

Eine Person der Schulgemeinschaft wird positiv getestet.

 

1. Sofortige Kontaktaufnahme zur Klassenleitung.

 

2. Sofortige Kontaktaufnahme zum Gesundheitsamt:

Gesundheitsamt Region Hannover

Weinstraße 2/3

30169 Hannover

0511 616-0 oder 0511 616-43434

info@region-hannover.de

 

3. Klassenleitung und Gesundheitsamt informieren Schulleitung

 

4. Nur betroffene Lerngruppen werden in Absprache mit der Schulleitung informiert.

 

5. Schutzmaßnahmen und Testung darf nur das Gesundheitsamt anordnen.

 

6. Gesundheitsamt nimmt Kontakt zu den betroffenen Familien auf.


Einschulung

Am 29.08. wurden unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler in drei voneinander getrennten Veranstaltungen feierlich in der Aula begrüßt. Anschließend ging es schon gleich zu einer ersten "Unterrichtsstunde" in die Klassenräume.


Aktuelle Informationen zum Schulstart:
Download
Corona Regeln und Verhalten 8-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.3 KB
Download
Neustart Sommerferien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.2 KB

Verabschiedung der 4.Klassen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedeten sich die Kinder der vierten Klassen von unserer Schule. Coronabedingt fanden vier getrennte Feiern statt, die von den einzelnen Klassen toll und phantasievoll gestaltet wurden.

Durch einen "Poolnudel-Spalier" wurden die Kinder "hinausgeschmissen".

Vielen Dank für die schönen gemeinsamen Jahre und viel Glück an den weiterführenden Schulen!


Mit Schwung und Gleichgewicht durch den Rollerparcour

Auf die Roller fertig los! Vom 23.06.-26.06.2020 durften die Kinder der Klassen 2a und 2b ein Rollertraining absolvieren. Die Kinder brachten ihren eigenen Roller und Helm mit in die Schule oder konnten auf die Trettroller und die Helme unserer Schule zurückgreifen.

In einem Parour konnten die Kinder ihre Fahrtüchtigkeit auf dem Roller erproben. Slalom fahren, einhändig fahren oder auch einen Ring auf dem Helm durch den Parcour zu balancieren, brachte den Kindern ein rießen Spaß. In einer großen Acht wurde bereits die Vorfahrtsregel angebahnt. Aber auch die Basics, wie das Rollen mit festem Stand beider Füße auf dem Rollerbrett oder auch das richtige Bremsen wurde eifrig geübt. Denn Bremsen will gelernt sein! Viele Kinder bremsen mit dem Fuß ab oder hüpfen herunter. Doch für ein verkehrssicheres Bremsen muss das Schutzblech des Hinterrads kräftig herunter gedrückt werden.

Begleitet wurde das Rollertraining von den Klassenlehrerinnen, den Schulsozialarbeitern, ihrer Praktikantin und durch unsere Kontaktbeamtin Frau Schröder und ihrer Kollegin Frau Timm. Die Lehrerinnen machten vor und die Kindern legten mit Begeisterung nach. Viele Kinder fuhren bereits mit einer Lässigkeit und Leichtigkeit durch den Parcour, die unserer Kontaktbeamtin Frau Schröder und ihre Kollegin Frau Timm nicht schlecht staunen ließ. Auch die Kinder, die zum ersten Mal auf einem Roller standen, fuhren nach den Übungstagen flüssig und sicher. Zum Abschluss durften auch die Polizistinnen ausprobieren, welche Herausforderung unser Rollerpacour zu bieten hatte.


Es geht wieder los.....

Seit Montag dürfen die 4. Klassen wieder an die Fichteschule kommen. Die Aufregung war groß. Viele neue Hygieneregeln gilt es nun zu beachten und nur die halbe Klasse ist anwesend. Es freuen sich alle wieder vor Ort zu sein. Da wir vermutet haben, dass die Kinder nach einer langen Sportpause einen enormen Bewegungsdrang verspüren, haben unsere Sozialarbeiter (Sascha und Maik) verschiedene Bewegungsparcoure aufgebaut, den die Kinder abwechselnd und mit ausreichend Abstand zueinander nutzen können. Springen, schwingen, laufen , hüpfen, krabbeln, alles ist möglich und wird ausgiebig genutzt. 


Elterncafé

Das Elterncafé findet einmal im Monat montags von 8:15 - 9:00 Uhr in unserer Mensa statt.

Hier ist Zeit zum Reden, Unterhalten und zum Austausch untereinander. Wir freuen uns auf jeden, der zu uns kommt. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

 

           

!!!!DIE HOMEPAGE BEFINDET SICH NOCH IM AUFBAU!!!!